Eschenholzparkett bringt edles Ambiente

Posted by on Okt 8, 2015 in Bodenbelag | Keine Kommentare

Esche Parkett als Fußbodenbelag gibt jedem Heim ein ganz natürliches Ambiente. Wie sämtliche Parkettsorten ist es in Deutschland sehr beliebt. Der qualitativ hochwertige Bodenbelag strahlt Ästhetik und Natürlichkeit aus. Er kann bis zu vier Jahrzehnten und länger halten. Dazu ist er nachhaltig, denn die Esche wächst in Deutschland und wird kontrolliert gefällt. Härter als Eiche Das Holz der Esche ist etwas härter als Eiche. Dieser Umstand ist allgemein bei Laien kaum bekannt. Das bedeutet, dass es beständiger ist. Wegen dieser...

mehr

Strapazierfähig und besonders farbschön – Akazie Parkett

Posted by on Sep 15, 2015 in Bodenbelag | Keine Kommentare

Das Holz der Akazie ist sehr hart, übertrifft sogar die Härtemerkmale von Eichenholz. Daher ist ein Akazie Parkett auch für Böden geeignet, die sehr stark strapaziert werden. Sie können dieses Parkett deshalb nicht nur in Wohnbereichen, sondern auch in der Diele, in Spielbereichen von Kinder und Geschäftsräumen unbesorgt verlegen. Da Holz zeichnet sich weiterhin durch schönste Farbschattierungen aus. Schönster Eindruck bei gedämpfter Akazie Die schönsten Farbtöne ergeben sich beim gedämpften Akazie Parkett. Das Dämpfen...

mehr

Anspruchslose Aufbauhöhe

Posted by on Aug 25, 2015 in Bodenbelag | Keine Kommentare

Als Furnier bietet der Markt eine schier unendliche Auswahl. Holzfaserplatten verschiedener Dichte sowie Sperrholzplatten sind die Träger des Furnierholzes. Trägerplatten, technische Veredelung und Furnier werden schichtweise aufgebaut, damit sich der Bodenbelag bei ständiger starker Beanspruchung und hoher Luftfeuchtigkeit nicht verzieht. Geringe Aufbauhöhe des Furnierparketts sind das Argument, das den Käufer überzeugt, sich für diesen Belag zu entscheiden. Wahlweise für Neubauten, die bauseits bereits eine bestimmte...

mehr

Bambus Parkett – ökologisch, modern und preiswert

Posted by on Jul 7, 2015 in Bodenbelag | Keine Kommentare

Immer mehr Menschen möchten einen exotischen Bodenbelag, der eine lange Haltbarkeit aufweist und kostengünstig ist. Dank seiner angenehmen Farbtöne und Maserungen fällt die Wahl vermehrt auf Bambus Parkett. Vorteile Bambus ist ein äußerst schnell nachwachsender Rohstoff. Die Pflanze wächst bis zu einem Meter am Tag und die Verholzung dauert nur wenige Jahre. Im Vergleich zu anderen Holzarten, die für Parkett verwendet werden, ist seine Ökobilanz nahezu unschlagbar. Des Weiteren ist Bambus ein sehr hartes Material, das...

mehr

Greifen Sie auf Hartholz aus Afrika zu

Posted by on Jun 12, 2015 in Bodenbelag | Keine Kommentare

Doussie Parkett wird im Handel auch unter dem Namen Afzelia vertrieben. Es gehört zur Gattung der Johannisbaumgewächse und stammt aus Zentral-, West- oder Ostafrika. Die maximale Ausbreitung beträgt in der Höhe 40 m und in der Breite 1,2 m. Das Holz hat ähnliche Eigenschaften wie Merbau. In den Ländern Afrikas wird das robuste Holz schon seit Jahren bei der Herstellung von  Möbeln, Teppen, Türen und dem Bootsbau geschätzt. Überzeugen auch Sie sich von den qualitativ hochwertigen Eigenschaften! Schaffen Sie sich...

mehr

Fußboden mit einer guten Umweltbilanz

Posted by on Mai 11, 2015 in Bodenbelag | Keine Kommentare

In unserem heimischen Gebiet sind viele verschiedene Apfelbaumarten zu finden. Sollten Sie über einen neuen Fußbodenbelag nachdenken, kann Apfel Parkett interessant für Sie sein. Rein durch seine Optik kann das Apfelholz mit einem edlen Tropenholz mithalten. Die Farbpalette reicht von einem hellen Braun bis hin zu Dunkelbraun. Die Maserung des Holzes ist lebhaft und feinporig. Durch die Oberfläche wirkt der Boden ebenmäßig, bei Sonneneinstrahlung kann diese leicht glänzend erscheinen. Da Apfel Parkett einen mittleren Härtegrad...

mehr

Ein Bodenbelag mit vielen Seiten

Posted by on Apr 13, 2015 in Bodenbelag | Keine Kommentare

Man nennt diese verbreitete Form von Echtholzparkett auch Industrieparkett, denn es findet häufig Anwendung als Bodenbelag in Produktionsstätten oder öffentlichen Gebäuden. Das Hochkantlamellenparkett bietet dabei eine Vielzahl an Vorteilen: Es ist äußerst strapazierfähig, kommt ohne aufwändige Behandlungen aus und ist zudem noch preiswert. Daher mögen Sie sich bei der Auswahl eines neuen Parkettbodens fragen, ob ein solches Parkett nicht auch für Ihren Wohnraum geeignet ist. Wir beleuchten einige Punkte, die Sie bezüglich...

mehr

Der Porsche unter den Parkettböden

Posted by on Mrz 11, 2015 in Bodenbelag | 1 Kommentar

Sind Sie auf der Suche nach einem Parkettboden, der einen Eindruck von Exklusivität und Anspruch ausstrahlt? Wollen Sie zudem einen Boden, der auch dauerhaften Belastungen gewachsen ist? Möchten Sie ständigem Fernweh begegnen? Dann sind Sie beim Wenge Parkett genau richtig. Die Baumsorte Holen Sie sich exotisches Feeling in Ihr Heim! Wenge ist eine Baumsorte, die in den tropischen Regenwäldern beheimatet ist. Sie erreicht eine Höhe von bis zu 20 Metern. Die ersten 15 Meter sind astfrei. Der Stammdurchmesser reicht im ausgewachsenen...

mehr

Ahornholzparkett – der Klassiker unter den Parkettböden

Posted by on Feb 10, 2015 in Bodenbelag | 2 Kommentare

Ahorn Parkett zeichnet sich vor allem durch sein helles Holz aus, dass auch mit der Zeit nur wenig nachdunkelt. Ebenso wird an diesem Holz die gleichmäßige Maserung und Oberflächenstruktur geschätzt. Somit können Sie eine beruhigende und edele Wirkung von diesem Bodenbelag erwarten. Bestimmt wird die Optik von diesem Parkett vor allem von der Herkunft des Ahornholzes. Sollte dieses aus Kanada stammen, können Sie eine weiß-rötliche Färbung erwarten, wohingegen das Holz aus Europa hellweiß bis hellbraun ausfällt. Neben der Optik...

mehr

Tropische Wärme in den eigenen vier Wänden

Posted by on Jan 15, 2015 in Bodenbelag | 1 Kommentar

Parkett ist seit jeher ein sehr beliebter Fußbodenbelag. So gibt es nun auch Sorten wie Jatoba Parkett. Jatoba ist eine exotischere Holzart, die vorwiegend aus Brasilien, Indien oder Mexiko stammt. Daher ist es nicht wirklich mit europäischen Hölzern vergleichbar. Farblich besonders Jatoba Parkett ist farblich nicht mit anderen Sorten vergleichbar. Ein kräftiger rotbrauner Farbton ist teilweise mit leichten violetten Nuancen gespickt. Zusammen mit der Maserung wird so eine gewisse Lebendigkeit ausgestrahlt. Zudem wirkt die farbliche...

mehr